Jeder kann sich anmelden ist sofort frei geschaltet
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: wie merk ich das ich wolfblood habe? • Absender: Tiki, 26.10.2016 22:20

Also ich habe auch naja, gewisse "Anzeichen" ich erzähle euch mal meine kleine Vergangenheit/Gegenwart von mir.

Vor 1 Jahr musste ich von Thüringen nach Bayern ziehen mit meiner Mutter, da sie mit meinem Stiefvater der seid ich 2 bin da wahr zusammen ziehen wollte, nähe München. Ich selber kenne meinen Vater allerdings nicht, er ist vor meiner Geburt gegangen. Jedenfalls ist meine Mutter schon vor 2 einhalb Jahren runter nach Bayern da ich mich weigerte. Ich lebte in der Zeit bei meinen Großeltern ( mütterlicher Seits) ich kenne niemanden aus der Familie meines Vaters, nichtmal meinen Vater selbst.

Jedenfalls musste ich dann vor einem Jahr runterziehen, ich wollte das natürlich nicht und wehrte mich immer dagegen. Dann musste ich auf die neue Schule gehen und ich fand eine Freundin. Sie war wie ich eine Aussenseiterin. Wir beide kannten wolfblood und irgendwann redeten wir darüber ob es das geben könnte. Ich erzählte ihr das ich manche Geräusche wenn ich wollte klar und deutlich hören konnte, sie hielt mich nicht für verrückt. Sie sagte auch ich hätte manchmal gelbe Augen gehabt, ich selbst "Sehe" manchmal diese Dunkelbraunen Adern bei mir, ich weiß nicht ob ich es mir einbilde? Das ganze ging 6 Monate bis dann die Sommer Ferien kamen und ich nurnoch 5 schrieb. Ich konnte meine Mutter davon überzeugen endlich wieder bei meiner Oma zu wohnen, 1 Jahr lang war ich dort und nun bin ich wieder bei meinen Großeltern wo es mir auch sehr gefällt ich habe viele Freunde und bin "beliebt"

Meine Frage nun, war es einbildung? Ich fühle es immernoch das hören.... alles.

Ich möchte klarheit.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: IPLpredict567
Forum Statistiken
Das Forum hat 2831 Themen und 7193 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: